Gottesdienst

Gottesdienste

Wie schon die ersten Christen nach der Gründung der Gemeinde Jesu am Pfingsttag sich regelmäßig trafen um zu beten, Gottes Wort zu hören und Gemeinschaft zu haben, so treffen auch wir uns jeden Sonntag um 10 Uhr.

Der Gottesdienst ist gekennzeichnet von zeitgemäßen und alltagsrelevanten Predigten, Lobpreismusik, Gebet und Abendmahl. Das ist für uns mehr als nur wöchentliche Routine. Es ist Glaubensstärkung und Zurüstung für den Alltag, das Erleben von Gottes Handeln und Wirken (bspw. durch prophetische Worte oder seelische oder körperliche Heilung) und Gemeinschaft.
Übersetzungen sind in Englisch und Persisch verfügbar.

Jeder, egal ob gläubig, oder nicht, ist herzlich zu unseren Gottesdiensten eingeladen! Zudem bieten wir nach den Gottesdiensten, Gebet für Kranke und Segnungsgebet an. 

Gebet für Kranke.

Heilt die Kranken, die dort sind, und verkündet den Bewohnern der Stadt: ›Das Reich Gottes ist zu euch gekommen.

Lukas 10,9

Nach dem Vorbild des Neuen Testaments legen wir körperlich wie seelisch Kranken die Hände auf und beten für ihre Heilung. Jeder ist herzlich Willkommen nach dem Gottesdienst Gebet zu empfangen.

Segnungsgebet.

Wir glauben an die verändernde Kraft Gottes.
Damit sie in unserem Leben wirksam wird, bieten wir nach dem Gottesdienst Segnungsgebet an.
Segen gibt uns Ausrichtung für die Woche und lässt uns über uns selbst hinauswachsen.

Gut informiert.

Hier kannst du dich für die Wochenmail der EFG Passau anmelden. Du bekommst dann in der Regel einmal pro Woche eine E-Mail mit den Veranstaltungen und Infos für die kommende Woche,
sowie eine Vorausschau zukünftiger Events, oder aktuelle Berichte aus unseren Arbeitsbereichen.
Klick oben auf „Newsletter“.