Glauben und Vision

…an Gott. Den einzigen, ewigen Gott, der Vater, Sohn und Heiliger Geist ist. Er ist der Schöpfer, Erhalter und Richter dieser Welt.

…an Jesus. An seine jungfräuliche Geburt, seinen stellvertretenden Versöhnungstod, seine leibliche Auferstehung, triumphale Himmelfahrt und beständige Fürbitte für alle Gläubigen. Wir glauben, dass Jesus Christus wiederkommt, um seine Gemeinde zu sich zu nehmen und alle Dinge vollenden wird.

…an den Heiligen Geist. Dass er die dritte Person der Gottheit ist, der die Menschen der Sünde überführt, die neue Geburt bewirkt und anschließend im Gläubigen lebt, den Gläubigen tauft bzw. erfüllt und zu einem heiligen Leben absondert. Er befähigt den Gläubigen das Wort Gottes zu verstehen und gibt ihm Anleitung für sein tägliches Leben.

…an die Bibel. Sie ist das von Gott inspirierte und allein unfehlbare Wort Gottes und stellt die höchste und endgültige Autorität für Glauben und Leben aller Menschen dar.

…an die Erlösung. Der Mensch ist in Sünde gefallen und die Erlösung durch das Blut Jesu ist das einzige Mittel zur Erlangung des persönlichen Heils. Dieses als „Bekehrung“ und „Wiedergeburt“ bezeugte Erlebnis ist ein Werk des Heiligen Geistes und erfolgt aufgrund von Glauben an das Werk Jesu sowie die anschließende Umkehr vom eigenen Weg in die Nachfolge Christi.

…an die Taufe. Dass die Taufe im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes durch Untertauchen an allen vollzogen werden soll, die bewusst Buße getan haben und von ganzem Herzen an Christus als ihren persönlichen Erlöser und Herrn glauben.

…an die Geistesfülle. Der Plan Gottes für jeden wiedergeborenen Christ ist die fortwährende Erfüllung mit dem Heiligen Geist. Jeder Christ sollte nach Erfüllung und somit nach den Gaben und Früchten des Heiligen Geistes streben, um ein authentisches und kraftvolles Leben zu leben.

… an die Auferstehung. An eine für alle Menschen sichtbare und körperliche Wiederkehr Jesu Christi auf die Erde, an die Auferstehung der Gerechten zum ewigen Leben in Gottes herrlicher Gegenwart und an die Auferstehung der Ungerechten zum Gericht und zur ewigen Verdammnis.

Die Definition unserer Gemeindearbeit

Weil wir Jesus Christus lieben, ist es unser Ziel, die gute Nachricht Gottes an andere Menschen weiterzugeben, ihnen in Liebe zu helfen, und sie in ihre göttliche Bestimmung zu führen. Wir wollen in Gemeinschaft leben und Gott mit unserem ganzen Leben anbeten. All das geschieht nur durch die Hilfe und die Kraft des Heiligen Geistes.

Die Grundlage für unser Handeln liegt in folgenden Bibelversen:

„Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit ganzer Hingabe und mit deinem ganzen Verstand! Dies ist das erste und wichtigste Gebot. Ebenso wichtig ist aber das zweite: Liebe deine Mitmenschen wie dich selbstAlle übrigen Gebote und Forderungen der Propheten Gottes sind darin enthalten.“ (Matthäus 22,37-40)