Was ist Gemeinde

 

Unsere Gemeinde gehört dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. an. Wir sind:

 

Evangelisch: unsere Gemeinde baut auf dem Evangelium auf, d.h. der guten Nachricht von Jesus Christus, wie sie in der Bibel überliefert ist. Zudem haben wir als Mitglieder des BEFG eine evangelische Tradition, die unsere Theologie prägt.

Freikirchlich: In unserer Gemeinschaft ist jeder aus einer freien und persönlichen Entscheidung heraus. Außerdem finanzieren wir uns nicht aus Kirchensteuern, sondern über freiwillige Spenden, wodurch wir sowohl personell als auch finanziell unabhängig vom Staat sind.

Gemeinde: Gemeinde ist für uns zum Einen ein Ort, an dem sich Menschen treffen, um gemeinsam ernsthaft Gott zu suchen und von Ihm zu lernen. Gleichzeitig besteht für uns Gemeinde aus einzelnen Menschen, die Gott mit verschiedenen Gaben beschenkt hat. Daher ist jeder eingeladen, sich aktiv einzubringen – sei es z.B. bei der Ausgestaltung von Gottesdiensten, bei der Mitarbeit in einer unserer Gruppen oder im persönlichen Kontakt mit anderen Menschen. So wie an einem Körper jedes Körperteil eine wichtige Funktion erfüllt, ist für uns jedes Gemeindemitglied wichtig und wir können nicht ohne einander auskommen.

Die Abkürzung EFG steht bei uns auch für „Entdecke Freude am Glauben“. Wenn wir uns auf ein Leben mit Jesus einlassen, ist dies der Beginn eines spannenden Weges. Auf diesem Weg dürfen wir immer mehr erkennen, wie dieses „Leben in Fülle“ aussieht, von dem die Bibel spricht. Wir treffen uns regelmäßig, um in Freude und Dankbarkeit Gott Lieder zu singen, im Gebet mit Ihm zu reden, in Predigten mehr über Ihn zu erfahren oder auch einfach um füreinander da zu sein. Gemeinde soll ein Platz sein, in dem Fragen gestellt und Antworten gefunden werden können.